Weihnachten die Zeit der Kinder und Ihre Probleme!!

Es begab sich zu einer Zeit in der die Welt einmal wieder Ihre wohl verdienten Pause nehmen will, ja genau es ist die Weihnachtszeit, diese besinnliche Zeit in der die Eltern der Kinder einen Moment  nehmen sollten um das Jahres Ende zu genießen bzw. die Kinder mal fest in den Arm zu nehmen und zu schauen was Sie vollbracht haben. Diese Zeit sollte ohne Hast oder voll gestopftem Terminkalender sein, das Leben an sich ist schon kurz genug um es auch in dieses Zeit zu verplempern zu müssen. Ich persönlich versuche in dieser Zeit nichts außerhalb meiner Arbeit zu tun, soll heißen arbeiten gehen ist Ok doch die Geschenke oder andere Sachen versuche ich schon vorher zu erledigen. Wenn ich sehe wie Mütter Ihre Kinder ab dem 5.12 durch die Läden zu ziehen sehe ich leider immer wieder wie diese strahlenden Augen der Kinder erlöschen, sie freuen sich mit Mama durch das Geschäft zu laufen statt dessen werden sie dort gezogen oder wenn auch nicht bösartig gemaßregelt. Ich sehe eine Welt die in etwa 5-10 Jahren das Heilige Fest nicht mehr um seiner Bedeutung feiert sondern einfach nur noch weil frei ist. Den Kindern von heute wird nie gezeigt was Sie alles so bewirken können.

 

Was ist mit Plätzchen backen?

 

Ja ich weiß neben dem Job bleibt fast keine Zeit für diese Weihnachtstradition. Warum glaubt Ihr Leute können die Jugendlichen nicht mehr kochen oder geschweige den eine Dose öffnen, das einzige was sie noch können ist einen Schalter an der Mikrowelle zu drehen. Es gibt Affen im Zoo den muss ich leider attestieren das sie zu mehr in der Lage sind als manch einem Teenager den ich kenne. Leute versucht euren Kinder mal zu zeigen was ihr alle könnt, oder wenn es aus welchen Gründen auch immer nicht klappt sucht eure Eltern auf oder eure Omas die können backen oder kochen da staunt sogar manch Sternekoch.

 

Warum habt Ihr keine Zeit für eure Kinder?

 

Wenn ich davon ausgehe das Ihr so wie ich etwa 8-10 Stunden arbeiten geht, warum ist dann nicht mal eine Stunde zeit um sich die Probleme von Ihnen anzuhören. Ja ja sie sagen nichts, fragt sie, löchert Sie mit Belanglosigkeiten und selbst wenn sie nörgeln oder schlimmeres bleibt dran. Wie wollt Ihr wissen wenn was mit Ihnen nicht stimmt wenn Ihr nicht mit Ihnen redet. Ihr lebt an euch vorbei. Man sieht in der Welt Kinder die Ihre Eltern mobben weil Sie nichts anderes gelernt bzw. vorgelebt bekommen. Und der beste Freund von euren Kindern sind Spongebob und CO. Habt Ihr mal gesehen was da so in der Glotze läuft. Warum müssen die vor der Schule oder Kindergarten fernsehen, warum?? Schaut euch an was für einen Mist eure Kinder schauen sei es „Verdachtsfälle, Verklage mich, Schwiegertochter gesucht oder Bauer verarscht Frau und wie sie nicht alle heißen“ Diese Sendungen haben einen Gehalt wie Diarrhö (Durchfall) das ist im wahrsten Sinne des Wortes Schmeiße. Wie kann man so was gucken? Ich möchte mich Entschuldigen wenn Ihre Lieblingssendung beleidigt haben sollte, aber ich sehe das leider so. Den schon Herr Hoffmann von Fallersleben sagte „Die Gedanken sind frei“, ja das sagte er und nein das ist keine Erfindung von GMX für Ihren Werbespot!!

 

Bevor ich jetzt hier völlig aus der Rolle falle und hier nachher noch den Krieg der Welten auslöse fasse ich es noch mal zusammen. Versucht soviel Zeit mir eueren Kinder zu verbringen den alles was Ihr Ihnen nicht beibringt lernen sie von den Leuten die Ihr nicht für geeignet hattet, den diese Art von Menschen haben Zeit und genug davon um Ihnen nur Flausen in den Kopf zu pflanzen!!

25.12.13 21:31, kommentieren

Die Zombies kommen, oder wie man sich von 12 Jährigen bedrohen lassen muss!

Es ist mal wieder so weit die Welt ist aus den Fugen geraten. Da bin ich auf der Arbeit und freue mich des Lebens. Da kommt ein nettes Mädchen rein und will sich einen Film leihen. So weit so gut, doch dann kommt es zu einem Gespräch das mich echt aus den Socken werfen sollte. Ich erkläre Ihr das ich den Film leider nicht geben darf da Ihr Bruder ihm gehört die Karte gesagt hat das alle außer Ihm selber keine Filme mehr erhalten sollen die über 6 Jahre freigegeben sind, dies hatte er gesagt da seine kleinen Brüder, der eine 13 Jahre, der andere 16 Jahre wohl Filme leihen mit denen er nicht einverstanden war. Also hat er auch das Recht die Auswahl der anderen zu, ich sage mal beschneiden da es ja schließlich seine Karte ist und er verantwortlich für den Umgang ist. Nun zurück zum Gespräch mit dem Mädchen. Das Mädchen ist sichtlich Enttäuscht über meine Aussage und versucht über ein erweichendes Gespräch noch den Film zu bekommen. Ich erkläre Ihr das Ihr Bruder in diesem Punkt recht eindeutig war und Sie leider keinen Film bekommt der das Alter von 6 über schreitet. Das machte sie dann etwas wütend und sagte Sie wäre 12 und bis 12jahre dürfte sie ausleihen. Also entgegnete ich Ihr das wenn der Bruder die Ausleihen beschränkt Sie das akzeptieren müsse, doch das war ihr nicht genug also begann nun die ich nerve bis er sich erweicht: „Ach komm. Bitte. Ich sag es auch keinem.“. Die Antwort war jedes Mal die gleiche „Nein, kann ich nicht tun“.

 

Ach ja bei solch netten Leuten muss man mal einen neuen Absatz anfangen. So weiter geht es. Jetzt geht es in den frontalen Klinisch mit Hieb und Stich. Nach dem Sie mit der Schmeicheleien nichts erreicht hatte schlug Sie mir folgenden Satz um die Ohren. Sie, Sie, wenn die Zombie-Apokalypse kommt und Sie dann ein Zombie sind werde ich Sie nicht von Ihrem Leid erlösen ich werde Sie einfach weiter laufen lassen. Und Außerdem sollten Sie sich abends wenn sie mal durch die Straßen laufen mal umdrehen vielleicht passiert Ihnen ja mal was? Da diesem Satz dachte ich wieder warum wollen mich alle immer um die besagte Ecke bringen und wenn warum kommt nie einer. Ja ich weiß das hört sich alles immer schlimmer an als es ist, doch langsam komm ich mir etwas verarscht vor, alle 2-3 Wochen will mir jemand das Leben nehmen oder mich verprügeln oder andere Sachen mit mir machen. Ich glaub ich hatte hier mal was von jemand erzählt der eine Beziehung zu seiner Mutter hatte weil er seine Worte nicht geordnet bekam. Bis jetzt hat meine Mutter noch nicht erzählt das der kleine Kerl bei Ihr war, aber auch egal. Mal wieder abgeschweift vom Thema, aber es gibt ja auch nicht viel mehr zu sagen ich werde jetzt bei der Zombie-Apokalypse Jahre bzw. Jahrzehnte als totes aber noch lebensfähige Ungeheuer existieren. Ich werde die Welt enden sehen, wenn schon alle meine Kunden und Freunde gestorben sind. Ach dann sind die ja auch Zombies, FUCK. Dann ist auch egal, Leute lasst uns ne' Zombieparty geben wenn die Welt endet. Da fällt mir immer der Spruch meiner Lieblingsserien ein ich zitiere den mal eben:

 

 

„Und so endet diese Welt.

Vom Feuer verschlungen, doch nicht von der Finsternis.

Ihr werdet weiterleben,

ihr Stimmen all unserer Vorfahren,

Stimmen unserer Väter und Mütter

bis hin zur letzten Generation.

 

Wir haben die Welt

nach euren Wünschen erschaffen.

 

Nun werden wir die Wiege verlassen,

zum allerletzten Mal.“

 

Und ja ich weiß es ist nicht von mir sondern aus einer Serie.

27.11.13 21:29, kommentieren

Nur kurz die Welt retten? Pah, mach euern Scheiß doch alleine.

Wenn ich in die Welt sehe ich nur Hass und Neid in der Welt. Da gibt es Leute die einfach nur Ihren Vorteil sehen, oder die die einfach nur versuchen Ihr Leben zu ordnen. Ich sehe Frauen die nichts besser zu tun haben als ihre Kinder ich sage mal so einfach irgendwo abzustellen. Ich sehe Sie stundenlang Kaffee trinken wärend ihr Kinder unbeaufsicht rum rennen. Versteht mich nicht falsch ich bin dafür das Kinder ihr eigenes Leben leben, doch laßt ihr eure Kinder 4 std alleine durch eine Stadt streifen. Dies sind die Eltern die dann schreien wie konnte es passieren das mein Kind verschwunden, entführt oder schlimmeres. Ich sehe sie im Fernsehen weinend und wimmernd sagen: Wie konnte es geschehen? Ich hab doch nur 10 sec nicht hingesehen. Ach leckt mich doch ihr Bekloppten. Ist aber auch nicht schlimm, ich kenne auch das gegenteil das sind Frauen die sich den ARSCH aufreißen für ihre Kinder. Die Arbeiten morgens, kommen um 7 Uhr nach Hause bringen das Kind in den Kindergarten und schmeißen dann noch den Haushalt. Da ist keine Zeit für Kaffee und quatschen. Dann wieder sehe ich Damen und Herren die Ihre Kinder in der 4 Etage auf die Fensterbank setzen wärend sie eine Qualmen. Das Kind turnt auf dem Fensterbank rum, schaltet doch mal das Hirn ein, ich kann doch kein Kind am offenen Fenster turnen lassen, Leute 4 Etage heißt ihr Michael Jackson. So langsam galube ich das so eine Art von Maneschen nach dem Motto leben: Huch ist kaputt gegenagen, Schatz lass neu machen, oder wat!! Hat man euch ins Hirn geschissen, sind solche Mensche nicht im vollen Besitz ihrer Geistigen Fähigkeiten. Was ist los mit der Welt warum sind einige Menschen so. Ich kann es nicht fassen. Da gibt es Kinder und junge Menschen die mit Ihrem Leben ncihts anzufangen wissen. Dir kommt ein 12 jähirger entgegen und sagt: Gib ma ne Kippe sonst mach ich dich fertig!. Wo ich mir denke: Alter du bist 2 Köpfe kleiner als ich siehst aus wie das gestärkte Hemd an der Wäscheleine und willst mir erzählen das du mir körperlich weh tust. Zwergenase ich hole tief Luft und hab dich vor der Brust sitzen und nach deiner Mutter schreien. (1,98cm, stämig, und wenn ihn die Ohrfeige trifft dann hat er ne Hand von 22cm auf der Backe)

 

Ich rege mcih schon wieder auf, das ist nicht gut. Alles wird gut. Ich halte in Moment sehr Biblische, den dort steht: rufe und sie werden kommen, oder halt auch die andere Wange hin.

 

Ich bedanke mich fürs lesen, wem es gefällt danke, wen es ärgert Pech gehabt.

1 Kommentar 12.11.13 22:02, kommentieren

Möge der Suff mit euch sein!!!

Jetzt ist man schon Zuhause nicht mehr sicher vor den Idioten. Durch das warmen Wetter der letzen Tag dachte ich, lässt du mal das Fenster auf und geniesst die frische Luft doch was vernahm mein Gehör heute Morgen so um 7 Uhr. Ich wurde vin einem dumpfen Knall, gefolgt von einigen Schreien geweckt. Was sah ich als ich das Fenster öffnete, mitten auf der Straße prügelten sich zwei Kerlen der eine ein ich sag mal dunkeler Typ der andere das genaue Gegenteil. Sie kugelten sich über die Straßen und setzen sich beide recht agressiv zu, nach einigen Sekunden sah ich das Ausmass der ganzen Szenerie, einer der beiden musste den anderen wohl verfolgt und dann von Fahrrad gestoßen haben. Bei diesem Vorfall sind wohl die Bierreserven über den Jordan gegangen, das mag wohl der Grund gewesen sein. Ich ging zu Telefon und benachrichtigte die Polizei, die auch schnell am Ort war. Doch ich weiß nicht wie ich es sagen soll saßen die beiden Bekloppten am Straßenrand und tranken schon wieder zusammen, doch die Räder lagen immernoch mitten auf der Strasse. Die Polizei stellt klar das die Straße kein Platz für Räder war undbei der Unterhaltung des einen mit dem Polizist konnte der Typ nicht mal mehr stehen, kennt Ihr dieses Schwanken das man hat wenn man tierisch einen im Tee hat. Ja so ein Seegang der macht schon zu schaffen, als die beiden ihre Räder von der Straße holten bedankte sich der Herr von den Wirtschaftbetrieben recht laut stark über die Verspätjng die die beiden verursacht haben. Mit den Worten: "Ihr hättet euch die Glatzen mit den Pullen einschlagen sollen."führ der Müllmann weiter um die verlohrene Zeit einzuholen. Ich dachte mir jetzt ist es schon viertel vor 8 und du musst sowieso um 11 arbeiten also was soll der Quark machst du dich fertig und machs dich auf dem Weg. So war ich dann um 9 Uhr auf der Arbeit und fing an zu putzen, sollte ich zwar erst am Samstagmachen aber dann habe ich halt morgen früher frei.

12.11.13 21:45, kommentieren

Die Welt im Austausch von Nettigkeiten!!

In der Welt von so einigen der menschlichen Zunft scheint es recht ich sag mal einsam zu sein. Sie versuchen alles in Ihrem Leben weg zu denken. Inder letzten Zeit kommt es bei meiner Arbeit immer zu folgenden Aussprachen. Der Kunde kommt in den Laden und will bzw. möchte das wir Ihm doch bitte erklären wie es sein kann das sich auf dem Kundenkonto des jeweiligen ein Saldobetrag befinden kann. Wir erklären Ihm das es bei dem Betrag um eine Schuld handelt die er vor Monaten oder Jahren mal hat auflaufen lassen hat. Auf diese Aussage kommt es dann zu einem ich sag mal Gefühlsausbruch. Ich, Ich würde nie so etwas tun und selbst wenn sind sie verpflichtet mich zu erinnern. Also erkläre ich das wir Ihn angeschrieben haben er aber wohl umgezogen sei. Also stockt dem Kunden der Atem und er sagt mit einer Miene die Piccaso nicht hätte besser malen können. Ach ja stimmt. Ich erkläre Ihm wie Ich bzw. wir den wissen sollen das er umgezogen sei und das die Post dann wohl nicht angekommen ist. Doch jetzt mal zu meinem ich das mal Problem.


Wieso verdammt ist es so schwer vernünftig mit jemanden zu sprechen wenn derjenige denkt er hat recht. Ja ich versuche MIT ihm heraus zu finden warum das Konto im Minus ist oder warum er keine Briefe bekommen hat und er/sie führen sich hier auf wie die letzten (ich entschuldige mich für die Wortwahl) ASSIs. Sie schreien, fluchen, bedrohen und fordern Tod, Sodom und Gomorra. Genau so wie sie einsichtig sind wie ein Esel. Du versuchst Ihnen zu erklären war los ist und sie hören gar nicht erst zu. Meine Lieblingsreaktion aber ist die freundliche Aussprache, ich weiß wo du wohnst, du kannst mich mal, fick dich, ich komm wieder und dann machen wir die Bude hier zu Kleinholz.


Manchmal fördert dieses ich sag mal Affentheater auch lustige Aussprüche zu Tag. Hiier die Top 3 der lustigsten Beleidigungen:


Platz 3: Ach, leck mich doch. (bei diesem Ausspruch läuft Kunde gegen Glastür)


Platz 2: Du bist, du, du, du bist, du bist soooooooooooooooooooo gemein/doof.


Aber auf Platz 1 und mein Lieblingsversprecher bei einer Beleidigung war und ist der 16 j. Osman K. (Name geändert), der beim Betreten der Erwachsenbereiches und nach dem folgenden Rauswurf mit folgenden Satz um die Gunst seiner Freunde buhlen wollte.

Eh, du Penner. Ich fick meine Mutter. Ich antwortete mit der Aussage das ich von solchen Sachen nicht wissen möchte. Seine Kumpels waren recht fröhlich und er verschwand ohne weitere Äußerungen.

 

Fortsezung folgt.....

17.10.13 16:13, kommentieren

Des Nerds sein Weltuntergang.

Es ist jetzt schon etwas her seit ich was geschrieben habe, aber es ist al wieder so weit. Die Welt steht vor dem Abgrund. Ja es ist bald soweit, dieses mal kommt der Anstoß von der Seite der Gamer (sogenannte Nerds), seit dem 17.Sept. Dieses Jahres ist es um die Welt geschehen sie wankt und läuft völlig aus dem Ruder. Schon 3 Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin bombardieren mich und meine Kollegen mit der einen und sicherlich Lebensentscheidenden Frage: „Habt Ihr GTA 5“. Die Antwort auf die Fragen lautete „nein“ bis zum 17.10.2013. An diesem Tag kam ein netter Fahrer eines Lieferwagens und brachte mir jeweils zwei der Spiele für den Verleih.

Wie es gelernt habe wurden die Siele in die Software eingetragen und sollten für den Verleih sein, doch soweit kam es gar nicht. Die Spiele werden bei ums mit Preisen versehen die am Anfang natürlich immer etwas höher sind den man will sie ja nicht sofort verkaufen, aber was soll ich sagen diese Nerds sind völlig gekloppt sind und ich bin mir bewusst das es schon fast ein Schimpfwort ist, doch ich glaube das es in diesem Zusammenhang fast schon treffend ist. Also ich bekam die Spiele und konnte sie gerade noch einpflegen bevor der erste kam und sagte: „ Oh du hast GTA, was soll das kosten??“

Ich sagte 89,99 €, darauf er ohne zu zögern pack-ein. Ich dachte na ja wenn er es hat, diese Spiel wiederholte sich noch 3x und ich dachte irgendwann ist komisch. Als ich am Abend mit meinem Kumpel sprach der sich dieses Spiel auf bestellt hatte verstand ich die Welt nicht mehr. Er erzählte mir das er morgens so um 10 nach 10 in einem Saturn Elektromarkt war indem man einem ich sag mal Tapetiertisch aufgebaut hatte der an die 6m lang war und nur mit GTA's bestückt war. Er schätzt das es etwa so an die 400 Stück waren, doch als er an der Reihe oder besser gesagt er sich bis zum Tisch gekämpft hatte waren auf dem selbigen nur noch 5 Exemplare.Aus Neugier schaute ich noch auf den einschlägigen Autionswebsiten um mir noch ein Bild zu machen. Was musste ich sehen die Leute verkaufen Ihre Spiele für 80 Euro aufwärts. Ich kann einfach nicht glauben das diese Spiele zu so einem Kurs verkauft werden! Wie kann ich ein Spiel kaufen das normal 70 Euro kostet aber nur weil ich es nicht sofort spielen kann zahle ich fast jeden Preis den man mir nennt. 


Die Welt ist glaube ich fast dem Untergang geweiht. Solltet Ihr sehen das die Sonne auf dei Erde stürzt dann habt Ihr es hier als erstes gehört.

 

In diesem Sinne. Ich bin raus und nicht vergessen: Man soll den Tag nicht vor dem Essen loben, oder so!!

11.10.13 17:00, kommentieren